• Kirchenchor

    Kirchenchor

    Am 2. Februar, Lichtmesse, wird der Kirchenchor aus dem reichhaltigen Repertoire des neuen «Rise up plus» mit der Gemeinde zusammen singen. Der Chor unter der Leitung von Rolf Bischof und am E-Piano mit Annette Leimer begleitet, wird wieder vorne in den Kirchenbänken singen. Dadurch ergeben sich Gemeindeund Chorgesang als Einheit. Am Montag, 27. Januar und Donnerstag, 30. Januar, 18.30 Uhr, treffen sich im Pfarreisaal die Firmlinge, auf dem Weg zur Firmung, Thema «Heiliger Geist». Alle haben eine Einladung erhalten.

  • Kirchenchor

    Kirchenchor

    In der kommenden Mitternachtsmesse erklingen Teile aus der «Missa Festiva» von Christopher Tambling (1964-–2015). Die Messe ist für Sopran, Alt, Bariton und Orgel komponiert worden. Die Orgel übernimmt dabei einen gewichtigen Anteil. Der Kirchenchor freut sich, diese festlichen Gesänge in die Nacht der Nächte «ausströmen» zu lassen.

  • Kirchenchor

    Kirchenchor

    Sonntag, 8. Dezember Der Kirchenchor freut sich mit Ihnen auf Weihnachten. Musikalisch hat aber der Advent einen vorbereitenden Charakter. Die Lieder, die der Chor mit Ihnen zusammen singen möchte, sind allesamt aus dem Kirchengesangsbuch. Der Chor wird sich vorne aufhalten und mit dem Piano (A. Leimer) begleitet singen. Neben dem bekannten Adventslied «Wir sagen Euch an den lieben Advent» werden wir auch ein neues, unbekanntes Lied singen. Mit dem Chor zusammen wird uns dies gut gelingen. Rolf Bischof mit Kirchenchor

  • Kirchenchor

    Kirchenchor an Allerheiligen

    Margritt Jaeggi hat eigens für den Chor die Fürbittantworten in Ihrer Muttersprache übersetzt. «Herr, mir bittid dich – Herrgott los üs zue!» usw. Diese Antworten werden wir als Uraufführung zum Besten geben. Christiane Flury Sallaz hat schon vor Jahren für den Chor das sogenannte «blaue Büchlein» gestaltet und dem Chor geschenkt. Darin enthalten sind «Highlights» unserers Repertoirs. Wir freuen uns, diese Lieder im liturgischen Kontext darbringen zu dürfen.

  • Kirchenchor

    Kirchenchor

    Der Kirchenchor freut sich, am Bettagsgottesdienst die St. Anna Messe von Richard Flury singen zu dürfen. Der Komponist hat der  Messe eine Solovioline hinzugefügt. Diese wird von Ruwen Kronenberg gespielt. An der Orgel werden wir begleitet von unserer Organistin Annette Leimer. Rolf Bischof, Chorleiter

  • Kirchenchor

    Kirchenchor

    Nach der Sommerpause beginnen wir wiederum mit unseren Chorproben am Mittwoch, 14. August 2019, um 19.15 Uhr im Pfarreisaal (Nach dem Werktagsgottesdienst um 19.30 Uhr). In Zukunft werden unsere Proben wieder vorwiegend am Mittwoch, vor Gottesdiensteinsätzen jedoch weiterhin am Samstagmorgen stattfinden. Neu werden wir auch mehrheitlich im Pavillon neben dem Schulhaus II proben. Bis Ende Jahr haben wir folgendes Programm zusammengestellt: – Samstag, 7. September: Chorreise –  Bettag, 15. September: St.-Anna-Messe von Richard Flury mit  Ruwen Kronenberg, Violine –  Samstag, 21. September: Bezirks-Cäcilientag in Langendorf,  Proben und Leitung: Florian Kirchhofer –  Freitag, 1. November: Gottesdienst zu Allerheiligen –  Sonntag, 8. Dezember: Gottesdienst zum 2. Advent –  Dienstag, 24. Dezember, Heiliger…

  • Events,  Kirchenchor

    GV Kirchenchor 2019

    Kirchenchor, Einladung zur Generalversammlung 30. März 2019 Zu unserer 81. Generalversammlung vom 30. März 2019 im ehemaligen Kapuzinerkloster Solothurn sind alle Aktiv- und Ehrenmitglieder herzlich eingeladen. Wir nutzen die aussergewöhnliche Gelegenheit, unsere Probe von 9.00 bis 11.45 Uhr in der altehrwürdigen Kirche des Klosters durchführen zu dürfen. Um 12 Uhr treffen wir uns im Kapuzinerkloster zum Mittagessen und anschliessend wird unsere Präsidentin, Barbara Ziswiler, die Generalversammlung eröffnen. Anmeldungen bitte an B. Ziswiler, Tel. 076 496 10 98 Vorstand Kath. Kirchenchor Bellach

  • Kirchenchor

    Kirchenchor

    Nach der langen Sommerpause starten wir am Donnerstag, 16. August 2018 erholt und motiviert wie immer mit unserer Probenarbeit. Als Erstes werden wir am Sonntag, 2. September, anlässlich unseres Mitarbeitendenfestes rassige Gos- pels singen. Dann proben wir hei- matliche Klänge und Volkslieder für den Bettag am 16. September. Am Samstag, 22. September, gehen wir «auf Reisen» und feiern unser 80. Jubiläum am wunderschönen Vierwaldstättersee. Nach den Schulherbstferien gehts am 25. Oktober mit unseren Pro- ben weiter und schon bald feiern wir am folgenden 1. November wieder das Fest von Allerheiligen und Allerseelen. Vielleicht haben Sie Lust, bei uns mal in einer Probe hereinzuschauen? Oder Sie möchten bei uns mit- singen…

  • Kirchenchor

    Kirchenchor

    Zur Feier unseres Patroziniums singt der Kirchenchor Teile aus der «Missa in honorem Sanctae Annae» von Richard Flury, für 3-stimmigen gemischten Chor und Solovioline. Der Musiker und Orchesterleiter des Grenchner Stadtorchesters, Ruwen Kronenberg, spielt den Part der Solovioline, an der Orgel hören wir unsere Organistin Annette Leimer; die Leitung hat Rolf Bischof inne. Richard Flury, in der Region Solothurn tief verwurzelt, wurde 1896 in Biberist geboren und verstarb 1967 ebenfalls in Biberist. Der Spätromantiker Richard Flury und seine Familie, Ehefrau Rita Flury und Sohn Urs Joseph Flury, bekannter Komponist, Musiker und Dirigent, bildeten damals das Flury-Quartett. Sein umfangreiches musikalisches Werk übergab Richard Flury der Zentralbibliothek Solothurn; Urs Joseph Flury eröffnete…

  • Kirchenchor

    Kirchenchor

    In der Karfreitagsliturgie gedenken wir dem Leiden und Sterben von Jesus Christus mit Liedern aus dem Kirchengesangbuch. Wir singen wiederum vorne in den Bänken, unter der Leitung von Rolf Bischof. Die Mitfeiernden sind zum Mitsingen eingeladen. In der festlichen Osternachtsfeier singen wir das Sanctus aus der «Missa in honorem Sanctae Annae» vom Solothurner Komponisten Richard Flury. Mit Mantras, also mit meditativen und zum Teil wiederholenden Gesängen möchten wir die österliche Auferstehungsfreude musikalisch zum Ausdruck bringen. «Mantras sind heilige und heilsame Klänge, Silben, Wörter oder Sätze, die seit tausenden von Jahren rezitiert oder gesungen werden. Ihre grosse spirituelle Kraft lässt sich nur schwer mit dem Verstand erfassen, aber wir können sie…