• Allgemein,  Gottesdienst,  KIGODI

    Abenteuerland

    «Abenteuerland», was stellen Sie sich darunter vor? Jedenfalls einen spannenden Ort, an dem es Neues zu entdecken gibt – einen Ort, an dem es viel zu sehen, zu hören und zu staunen gibt. Das «Abenteuerland» soll eine neue Gottesdienstform in unserem Pastoralraum MLB sein, der Gottesdienst als Abenteuer für Kinder, für Jugendliche, für Familien und für erwachsene Abenteurer*innen, ein Gottesdienst für Leib und Seele und Herz. Erster Anlass: Pastoralraumgottesdienst in Bellach am Sonntag, 22. September 2019 um 10.00 Uhr Thema: «Abenteuer Leben», das Leben als Abenteuer Wir haben viel vor: Treffen auf dem Kirchenplatz zum Anwärmen: Spieleparcours für Kinder, Treffpunkte für Erwachsene und Jugendliche. Kreativer Wortgottesdienst, der Gross und Klein…

  • Allgemein

    Erstkommunion 2019

    «Schritt für Schritt dem Geheimnis entgegen» In den letzten Monaten bereiteten sich unsere 3.-Klässler auf das Sakrament der Eucharistie vor. Das Thema der Erstkommunion- Katechese in unserem ganzen Pastoralraum war «Schritt für Schritt dem Geheimnis entgegen» und die Kinder entdeckten schrittweise, wie Jesus seinen Jüngern und Jüngerinnen in der Eucharistie begegnet ist. Nach dieser Vorbereitung findet das Fest unserer Erstkommunikanten statt am 12. Mai 2019, um 09.30 Uhr. Wir freuen uns, euch zum Erstkommunion-Gottesdienst herzlich einzuladen. Mit grosser Freude feiern wir den Anlass, in dem Jesus – zum ersten Mal ganz persönlich – unseren Kindern begegnet. Die Erstkommunikanten dieses Jahres sind: Noel Laski, Leonie Fröhlicher, Larissa Burzan, Alessia Affolter, Elias…

  • Allgemein

    Willkommen Prof. Joseph Kalamba

    Nach dem Weggang von Vikar Bartek Migacz konnte die Stelle leider nicht regulär besetzt werden. Das Personalamt des Bistums hat nun eine Zwischen- lösung mit Prof. Joseph Kalamba vermittelt. Joseph Kalamba kommt aus dem Kongo. Er ist in unserem Pastoralraum kein Unbekannter, von 1987 bis 1994 wirkte er als Pfarradministrator in Bellach. Nach einigen Jahren als Theologieprofessor in seiner Heimat kam er 1999 als Fidei Donum Priester (früher hätte man gesagt: als Missionar) wieder ins Bistum Basel und wirkte in St. Anton Basel, 1999 bis 2002, und als Pfarrer von Baar, bis 2013. Seitdem wechselt er zwischen seiner Aufgabe im Kongo als Philosophie- und Theologie-Professor in drei Priesterausbildungsstätten in Kasayi…

  • Allgemein

    Suppentag 2019 – Danke

    Fr. 1714.30 Reinerlös hat der Suppentag vom 24. März für Fastenopfer und Brot für alle erbracht. Wir danken allen, die dieses schöne Ergebnis ermöglicht haben: Viele liessen sich nach dem ökumenischen Gottesdienst die feinen Suppen schmecken, die wieder vom bewährten Kochteam, Therese und Alois Frei und Christiane und Karl Flury, zubereitet wurden. Die Jugendlichen, die dieses Jahr Firmung oder Konfirmation feiern, haben den Service, den Getränkeverkauf und den Kuchenstand – danke für die Kuchenspenden – bestens betreut. Danke sagen wir auch Bea Corti für die bewährte Organisation und die Vorbereitung des Saales. Auch der claro-Stand von Alice Hert mit fair gehandelten Produkten erbrachte gut Fr. 300.– Erlös. Das Kochteam, Christiane…

  • Allgemein

    Adieu Vikar Bartek Migacz

    Wie wir bereits berichtet hatten, müssen wir uns leider von Vikar Bartek Migacz verabschieden. Er hat Bischof Felix Gmür auf den 30. April 2019 seine Demission als Vikar im Pastoralraum Mittlerer Leberberg eingereicht. Sein Wirken wurde von den Gläubigen in unseren Pfarreien sehr geschätzt, namentlich seine sorgfältig gestalteten Gottesdienste, sein Engagement in der Vorbereitung auf die Erstkommunion und seine Mitarbeit beim Versöhnungsweg. Auch die Aufgabe einer Koordination von Anlässen für die Ministrantinnen und Ministranten im Pastoralraum hat er angepackt. Dazu kamen die besondere pastorale Verantwortung in der Pfarrei Selzach, viele Begegnungen, Sitzungen und das Mitdenken im Seelsorgeteam. Lieber Bartek Wir danken dir für dein priesterliches Wirken und deine Impulse. Du…

  • Allgemein

    Krankenbesuche

    Kennen Sie in Ihrer Nachbarschaft, in Ihrem Bekanntenkreis jemanden, der/die gern den Besuch eines Priesters, eine Seelsorgerin möchte, vielleicht auch die Krankenkommunion? Wissen Sie von jemanden, die/ der für längere Zeit im Spital ist? Möchten Sie selbst Kontakt zu einer Person des Seelsorgeteams? Bitte melden Sie sich, wir kommen sehr gern. Unsere Adressen und Telefonnummern finden Sie oben auf dieser Seite. Das Seelsorgeteam

  • Allgemein

    Herzlichen Dank

    Aus Anlass meines 80. Geburtstags durfte ich Wünsche und Geschenke aus dem ganzen Pastoralraum entgegennehmen. Für alles ganz herzlichen Dank! In dieser Verbundenheit im christlichen Geist über die Pfarreigrenzen hinaus nahm ich eine grosse Offenheit wahr. Ich freue mich über jeden Tag, den ich dazu beitragen darf, dass etwas vom Reich Gottes aus unseren Pfarreien ausstrahlt und etwas Licht in die Welt kommt, besonders für Menschen, die im Dunkeln sind. Hans Zünd

  • Allgemein

    Fastenopferversand PML

    In fröhlicher Runde und voller Elan haben unsere Firmlinge das diesjährige Fastenopfermaterial verpackt. Für den gesamten Pastoralraum waren ca. 2500 Briefe zu versenden, die die Jugendlichen in ca. 3 Stunden bereitstellten. Lockere Gespräche und rhythmische Musik sorgten für gute Stimmung. Selbstverständlich haben wir die engagierten Firmlinge für die geleistete Arbeit auch entsprechend gestärkt. Ihr Bärenhunger wurde mit selbstgemachter Pizza von Cornelia gestillt. Sie hat auch bestens geschmeckt, denn die letzten haben das Pfarrhausbistro in Langendorf erst um 19.00 Uhr verlassen. Wir danken ihnen im Namen des gesamten Pastoralraumes herzlich für ihren exemplarischen Einsatz, der auch ein christliches Zeichen ihres Wohlwollens für die benachteiligten Menschen dieser Welt ist. Gilbert Schuppli und…

  • Allgemein

    Kollekte November-Dezember 2018

    01.11.2018 Seniorenarbeitsgruppe Fr. 313.70 04.11.2018 Kirchenbauhilfe Bistum Fr. 179.95 11.11.2018 Caritas Indonesien Fr. 173.40 18.11.2018 Projekt Afrika / Pater Antony Fr. 422.55 02.12.2018 St. Nikolaus Bellach Fr. 176.45 09.12.2018 Gesamtschweizerische Verpfl. Bistum Fr. 217.90 16.12.2018 Uni Freiburg Fr. 102.20 23.12.2018 Winterhilfe Fr. 156.05 24.12.2018 Kinderhilfe Bethlehem Fr. 654.15 30.12.2018 Médécin sans frontières Fr. 185.95 Kerzenkasse Januar–Dezember Fr. 3032.50 Beerdigungen Fr. 6727.75

  • Allgemein

    Danksagung und Nachfolge Fähndrich

    Danksagung und Nachfolge des Fähnrichs Wir bedanken uns herzlich bei Josef Rüttimann für seine langjährigen Dienste als Fähnrich. Er hat seine Aufgabe stets mit viel Freude und mit einer willkommenen Zuverlässigkeit erledigt. Ausserdem hat er den Kirchgemeinderat immer kompetent und fachlich versiert über den aktuellen Zustand der Fahnen und Masten in Kenntnis gesetzt und bei Problemen bzw. Defekten praktische Lösungsvorschläge präsentiert. Nun hat Josef entschieden, seine Aufgabe weiterzugeben. Als Nachfolger heissen wir Pascal Affolter willkommen. Wir wünschen ihm viel Freude bei seiner neuen Aufgabe. Der Kirchgemeinderat