• Allgemein

    Konzerninitiative

    Eine Initiative für die Würde der Menschen Entgegen der landläufigen Meinung, dass sich «die Kirche» immer in «die Politik» einmischt, gibt die Schweizer Bischofskonferenz sehr selten ein Votum ab, wenn es um eine konkrete Abstimmung in der Schweiz geht. Für die Konzernverantwortungsinitiative hat sie es getan. Zusammen mit der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz, der Schweizerischen Evangelischen Allianz, dem Verband der Freikirchen Schweiz VFG und dutzenden christlicher Organisationen engagiert sie sich für die Annahme der Initiative. Und das aus gutem Grund, denn die Konzernverantwortungsinitiative fordert eine Selbstverständlichkeit: Unternehmen mit Sitz in der Schweiz sollen dafür haften, wenn ihre Tochterfirmen in anderen Ländern Menschenrechte verletzen und Umweltstandards nicht einhalten. Sie sollen für verursachte…

  • Allgemein

    Jubla-SoLa 2020

    Das diesjährige Sommerlager der Jungwacht Blauring Bellach stand ganz unter dem Motto Feiern! Das Lagerthema „Das verrückte Lagerjahr – 7 Tage 7 Feste“ versprach viel Spass und war somit der perfekte Einstieg in die wohlverdienten grossen Sommerferien. Bereits bei der Besammlung ist den 27 Kindern die komische Datumsanzeige aufgefallen. Was ist der 31.10.2020 wohl für ein Tag?! Die Teilnehmer konnten während der kurzen Carfahrt nach Riffenmatt ausgiebig darüber spekulieren, was es mit diesem Datum auf sich hat. Beim Lagerhaus angekommen, mussten wir zuerst die wunderschöne Aussicht bestaunen! Danach erklärten wir den Kindern, dass die Datumsanzeige unserer Uhr kaputt ist und diese unkontrollierte Sprünge macht. Nun konnten die Lagerwoche respektive die…

  • Allgemein

    “Grüner Güggel”

    Das Label „Grüner Güggel“ wird vorgestellt Der Verein „oeku Kirche und Umwelt“ stellt das Label „Grüner Güggel“ vor. Was es mit kirchlichem Umweltmanagement auf sich hat und wie eine Kirchgemeinde dieses Zertifikat erlangen kann, erfahren Sie an der kommenden Kirchgemeinderatssitzung, zu der Sie als Gast herzlich eingeladen sind.Datum / Sitzungsbeginn: Dienstag, 22.09.2020 / 20.00 UhrOrt: PfarreisaalDie Corona-Schutzmassnahmen werden eingehalten.

  • Allgemein

    Herzlichen Glückwunsch Davide

    Davide Bordenca, hat das Studium der Religionspädagogik am Religionspädagogischen Institut in Luzern abgeschlossen. An das Grundstudium 2017/18 schloss sich das zweijährige Aufbaustudium an, zu dem die Praxisstelle in unserem Pastoralraum gehörte. Nun darf er sich Katechet RPI nennen. Wir gratulieren dir, lieber Davide, ganz herzlich und freuen uns mit dir. Mit diesem Studienabschluss kommt er seinem Ziel, ein Theologiestudium zu absolvieren und dann als Pfarreiseelsorger breit in der Seelsorge wirken zu können, einen grossen Schritt näher. Damit er das Theologiestudium aufnehmen kann, muss Davide Bordenca sein Pensum bei uns auf 20% reduzieren. Sein Schwerpunkt wird die Verantwortung für die Kommunionvorbereitung im Pastoralraum und die Katechese in Bellach sein.

  • Allgemein

    LektorInnen gesucht

    Möchten Sie unsere Gottesdienste mitgestalten? Lektorinnen und Lektoren(lateinisch Vorleser) lesen während des Gottesdienstes einen Abschnitt aus der Bibel und tragen Fürbitten vor. Unser LektorInnenteam sucht Verstärkung. Wenn Sie Zeit und Lust haben, ein paar Mal pro Jahr im Gottesdienst als LektorIn mitzuwirken, melden Sie sich bitte bei unserer Gemeindeleiterin Luisa Heislbetz oder im Sekretariat. Wir stehen auch gerne für Auskünfte zur Verfügung.

  • Jubla

    SoLa Jubla findet statt

    Wir freuen uns auf eine erlebnisreiche Woche in Riffenmatt (BE)mit zahlreichen Kindern. Wir haben noch wenige Plätze zurVerfügung. Falls sich noch jemand anmelden möchte, kann er sich beiDaniela (078 849 03 59) melden.

  • Allgemein

    Armenienreise findet statt

    Die Grenzen gehen wieder auf und die Lage in Armenien ist stabil undunter Kontrolle. Stand heute wird die Reise wie geplant vom 29. September bis am 8. Oktober durchgeführt.Es hat noch ein paar freie Plätze, Kurzentschlossene können sich gernenoch bis am 30. Juni anmelden. Formulare liegen in den Kirchen aufoder Sie können sich im Sekretariat des Pastoralraums melden.

  • Pastoralraum

    Einführung Kantorendienst

    Die Idee, Kantorinnen und Kantoren in den Gottesdiensten einzusetzen, haben wir schon länger. Die aktuelle Situation, in der die Chöre nicht singen können und wir den Gesang auf wenige Lieder reduzieren sollen, ist ein guter Grund, nun zu beginnen. Mit dem Kantorendienst können wir im Gottesdienst eine musikalische Vielfalt schaffen. Was erwartet dich:– eine stimmtechnisch individuelle Begleitung– eine individuelle Stimmbildung– ein Coaching für den Gottesdienst– gemeinsamer Unterricht mit Hintergrundwissen, Liturgie, Dirigat– eine lebendige Gemeinschaft Was solltest Du mitbringen:– Lust, in einem Gottesdienst mitzuwirken,  um diesen musikalisch mitzutragen.– Freude am Singen– Singerfahrung ist von Vorteil– Notenkenntnis ist von Vorteil, um eine Melodie  evtl. zu Hause selber erarbeiten zu können. Hast Du…