Allgemein

Ökumenischer Gottesdienst

Sonntag, 22. März Auf einen guten Umgang mit Saatgut und auf einen gerechten Umgang mit Nahrungsmittel machen uns Fastenopfer und Brot für alle aufmerksam. Jugendliche, die auf dem Weg zur Firmung sind, haben sich mit dem Thema vertieft auseinandergesetzt und bringen ihre Überlegungen, Fragen und Hoffnungen im Gottesdienst ein. Wir feiern mit unserer reformierten Schwestergemeinde. Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr. Die Jüngsten sind zum Kindergottesdienst im Saal eingeladen. Produkte aus fairem Handel gibt es im Anschluss an den Gottesdienst. Alice Hert wird den Stand bei der Kirche aufbauen, herzlichen Dank.