Jubla

Jubla mit neuer Leitung

«Ich hä där Power!» Dieser Lied­ Refrain von Sina passt treffend zur JuBla Bellach. Lara und Jan Menth haben mit grossem Einsatz und mit viel Herzblut seit zehn Jahren als Leiter und Scharleiter ein eifriges und solidarisches Leiterteam aufgebaut. Sie förderten Kreativität, Mitbestimmung und Verantwortung und brachten viel
Lebensfreude in die Schar. Als ich diesen Sommer in St. Ursanne das Lager besuchte, war ich erstaunt, mit welcher Motivation und Leidenschaft die Kleinen und Grossen an den verschiedenen Anlässen teilnahmen. Beim Spielen, Basteln und Tanzen kam eine derart gute Stimmung auf, dass sogar der Präses nicht mehr einfach nur zuschauen wollte, sondern aktiv mitzuwirken versuchte. Beim Tanzen fand er allerdings nicht immer den richtigen Schritt. Nun ist die Zeit gekommen, einem neuen Leitungsteam das Zepter zu übergeben. Die Geschwister Daniela und Michelle Huttasch werden ab diesem Jahr neu die Scharleitung übernehmen. Die früheren Konfirmandinnen sind uns bereits bestens bekannt und so freuen wir uns auf die bevorstehende Zusammenarbeit. Wir danken der ganzen Familie Menth für ihr wohlwollendes Engagement im Dienst der Kinder und Jugendlichen, denn auch Dagmar und Kurt Menth haben in diesen Jahren mit viel Gusto das Lageressen zubereitet. Ein «Vergelts Gott» für alles und in Vorfreude auf das gemeinsame Raclette­ Essen.

Im Namen der Pfarrei und des Seelsorgeteams,

Gilbert Schuppli, Präses