Archiv für die Kategorie „Verstorben“

Unsere Verstorbenen

am 28.06.2017 Josef Hänzi-Jäggi in seinem 89. Lebensjahr. Er war wohnhaft im Alterszentrum Leuenmatt. Gott schenke dem Verstorbenen das ewige Leben. Den Angehörigen entbieten wir unser herzliches Beileid.

Zum Gedenken Pater Thomas Vadackumkara

Ab 15. Juli war geplant, dass Pater Thomas Vadackumkara im Pastoralraum die Vertretung übernimmt. Zu unserer grossen Bestürzung müssen wir mitteilen, dass P. Thomas in Indien einen Herzinfarkt erlitten hat und gestorben ist. Er hat auch bei uns Spuren hinterlassen durch seine liebenswerte, hilfsbereite Art. Wir gedenken P. Thomas in stiller Verbundenheit. Nun ist er heimgegangen ins Licht und der Liebe Gottes.

Nachruft Pfarrer Anton Griesser

2. August 1928–14. März 2017 Pfarrer Anton Griesser hat 17 Jahre in Bellach gewirkt, in einer Zeit, die geprägt war von den Neuerungen des Konzils. Diese Neuerungen sollten in Pfarreien bekannt gemacht werden und wenn immer möglich in die Liturgie und ins Pfarreileben einfliessen. Mit Feingefühl hat er versucht, durch Gesprächsgruppen den Gläubigen damit zu helfen.
Ganz besonders erinnere ich mich, wie er die Ökumene in Bellach vorangebracht und begleitet hat. Grosse Hilfe bekam er von der ref. Pfarrerin Frau Hübner. Sie waren ein gutes Team und förderten das Gemeinsame unserer Konfessionen. 28. März 2017 Maria Henzi.

Unsere Verstorbenen

Verstorben ist am 20. März 2017 in seinem 100. Lebensjahr Herr Albert Probst-Siegenthaler, wohnhaft gewesen an der Schulhausstrasse 2.

Gott nehme den lieben Verstorbenen in sein Reich des Lichtes und des Friedens auf und tröste die trauernden Angehörigen.

Unsere Verstorbenen

Frau Hilda Wicki-Jäggi, geb. 14.03.1920, verstorben am 08.03.2017, wohnhaft gewesen im Zentrum Leuenmatt.

Der Herr gebe ihr die ewige Ruhe und tröste die Angehörigen.

Unsere Verstorbenen

Frau Pia Flügel-Tschumi, verstorben am 4. Januar 2017 im Alter von 84 Jahren. Frau Flügel war wohnhaft an der Hermesbühlstrasse 4 in Solothurn.

Herr Rolf Gunzinger, verstorben am 15. Januar 2017 im Alter von 59 Jahren. Herr Gunzinger war an der Unterdorfstrasse 31 in Utzenstorf wohnhaft.

Herr Uwe Weber, verstorben am 15. Januar im Alter von 38 Jahren. Herr Weber lebte an der Grederstrasse 24 in Bellach.

Frau Elisabeth von Däniken-Moll, am 16. Januar im 93. Lebensjahr. Frau von Däniken verbrachte ihren Lebensabend im Tertianum in Solothurn.

Möge Gott der gütige Vater die Verstorbenen in sein Reich aufnehmen und den Angehörigen Trost sein in dieser schwierigen Zeit.

Verstorben in unserer Pfarrei seit November 2015

Walter Heutschi-Moos geb. 24.10.1924, gest. 21.10.2015

Franz von Felten, geb. 16.02.2015, gest. 29.11.2015

Susanne Schwarz-Lüthi, geb. 28.11.1926, gest. 10.01.2016

Irmgard Wohlgemuth-Hänggi, geb. 24.08.1931, gest. 24.01.2016

Erich Josef Stampfli-Leitner, geb.12.11.1931, gest. 03.04.2016

Rosa Käser-Cillario, geb.05.02.2016, gest. 16.04.2016

Anton Boxler, geb.01.01.1944, gest. 08.05.2016

Gertrud Meer-Niederhauser, geb. 04.03.1926, gest. 18.05.2016

Ruth Widmer-Sutter, geb.03.07.1929, gest. 09.05.2016

Marianne Boesch-Bläsi, geb. 04.08.1944, gest. 03.08.2016

Dario Donadonibus-Hess, geb. 12.02.1920, gest. 05.08.2016

Unsere Verstorbenen

Verstorben sind aus unserer Pfarrei:
am 3. August Frau Marianne Boesch-Bläsi, geb. 4. August 1944, wohnhaft gewesen an der Terrassenstrasse 22;
am 5. August Herr Dario Donadonibus, geb. 16. November 1946. Er war wohnhaft an der Schmiedestrasse 11.

Gott, nimm unsere Verstorbenen in Dein Reich auf und begleite die Angehörigen in der schwierigen Zeit des Trauerns.

Zum Gedenken an Peter Bomholt

Peter Josef BomholtAm 11. Juni 2016 verstarb Peter-Josef Bomholt nach schwerer Krankheit in seiner Arbeits- und Wohngemeinde Weggis. Seiner Frau Simone mit den Kindern Luisa und Svenja entbieten wir unsere aufrichtige Anteilnahme und wünschen der Familie in den schweren
Stunden der Trauer Gottes starke Hand.
Peter Bomholt wirkte von November 1996 bis September 2008 als Gemeindeleiter in unserer Pfarrei. Während dieser Zeit hat er viele Brücken gebaut und das Pfarreileben lebendig werden lassen. So entstand eine sehr aktive Seniorengruppe. Die JuBla, die mit ihrem alljährlichen Sommerlager auch heute noch viele Jugendliche begeistert. Die Ministrantengruppe, die Kindergottesdienstgruppe,
die Lektorengruppe und nicht zuletzt der Kirchenchor, sie alle hat Peter in die Pflicht genommen, das Pfarreileben selber zu gestalten.
Dem Claim «Gemeinsam Gemeinde gestalten», der aus seiner Feder entstand, wurde er voll und ganz gerecht. Noch heute wirken diese
Gruppen aktiv und gemeinsam.
Als Seelsorger hat er vielen Menschen in unserer Gemeinde Kraft, Mut und oft auch das Lachen zurückgebracht. So gab es im  Pfarrgarten auch manches fröhliche Fest, zu dem alle geladen waren.
Im Kirchgemeinderat hat Peter sich für seine Ziele und unkonventionellen Ideen leidenschaftlich eingesetzt. Wir danken Gott, dass wir ein Stück des Weges mit Peter Bomholt gehen durften und er Spuren seiner Talente und seines Schaffens in unserer Pfarrei  hinterlassen hat.
Mit stillem Gruss
Der Kirchgemeinderat

Unsere Verstorbenen

Abschied nehmen mussten wir am 27. Mai 2016 von Gertrud Meer-Niederhauser, geboren am  4. März 1926. Sie war an der Grederstasse 22 wohnhaft.
Gott nehme sie auf in sein Licht und seinen Frieden. Den Angehörigen möge er Trost sein in der Zeit ihres Trauerns.

nächste Anlässe
News Archiv