Archiv für die Kategorie „Mitteilungen“

Kollekte vom Mai bis Juli 2017

07.05.2017 St.-Josefs-Opfer Fr. 189.80

14.05.2017 «miva» Fr. 239.80

21.05.2017 Loretto Schweiz Fr. 148.50

28.05.2017 Mediensonntag Fr. 134.60

03.06.2017 Firmung Digger Foundation Fr. 531.15 Ministranten BeLoSe Fr. 531.15

04.06.2017 St. Beat, Luzern Fr. 175.40

11.06.2017 JuBla Fr. 249.60

15.06.2017 Kinderspitex Solothurn Fr. 150.10

18.06.2017 Diöz. Kirchenopfer Fr. 84.65

02.07.2017 Flüchtlingshilfe Caritas Fr. 267.55

09.07.2017 Papstopfer/Peterspfennig Fr. 292.70

16.07.2017 Jugend- und Erwachsenenbildung Fr. 135.35

23.07.2017 Lourdespilgerverein Fr. 129.05

30.07.2017 Fragile Fr. 131.30

Beerdigungen Fr. 449.40

Kerzenkasse Fr. 688.20

Priestervertretung

Priestervertretung in Oberdorf Von September bis November darf ich für Sie, liebe Mitchristen, als Priester in den Pfarreien des Pastoralraums Mittlerer Leberberg wirken. Ich heisse Roger Brunner, bin 37 Jahre alt und in Mümliswil, im schönen Guldenthal, «hinter dem Berg», aufgewachsen. Nach einer Lehre und einigen Berufsjahren als Orgelbauer spürte ich meine Priesterberufung. So trat ich ins Priesterseminar St. Luzi in Chur ein und begann dort das Theologiestudium. Nach dem Bachelor prüfte ich das Leben als Mönch im Benediktinerkloster Mariastein. Während zwei Jahren des Suchens zeigte sich aber immer mehr meine Begeisterung für die Pastoral. So entschied ich mich, doch Weltpriester zu werden. Nach einem spannenden Studienaufenthalt in Paris am «Institut catholique» sowie am «Collège des Bernardins» schloss ich im Juni 2013 das Studium mit einer Masterarbeit in Dogmatik über die Ekklesiologie von Yves Congar ab. Nun begann die Berufseinführung im Bistum Basel, in den Pfarreien des Pastoralraums «Schaffhausen- Reiat»,wo ich die vergangenen vier Jahre tätig war. Im Herbst 2014 wurde ich in Arbon/TG zum Diakon und im Juni 2015 in der Kathedrale Solothurn zum Priester geweiht. Für die Zeit bis zu meiner zweiten Stelle als Vikar ab 2018 hat mich nun unser Diözesanbischof Felix Gmür gebeten, bei Ihnen auszuhelfen. Ich freue mich auf die vielen neuen Begegnungen, empfehle mich Ihrem Gebet und bedanke mich für jede Unterstützung für ein segensreiches Wirken. Vikar Roger Brunner
Wir heissen Roger Brunner in Bellach herzlich willkommen und freuen uns auf die Begegnungen mit ihm.

Ferienzeit Sommer 2017

Im Juli und August ist das Pfarramt nicht immer besetzt. Rufen Sie doch vorher an, um sich zu vergewissern dass jemand da ist. Ich denk an dich, wenn mich der erste Sonnenstrahl berührt; Ich denk an dich, wenn sich der Sommer in mein Herz bemüht. Mit diesen Gedanken wünsche ich euch allen viele frohe Sommertage. Bea Corti

Herzlich Willkommen Kaplan Imre

Kaplan Imre Rencsik wird in den nächsten 3 Monaten verschiedenen Gottesdiensten in Bellach vorstehen. Wir freuen uns auf die Begegnung mit ihm.

Zum Gedenken Pater Thomas Vadackumkara

Ab 15. Juli war geplant, dass Pater Thomas Vadackumkara im Pastoralraum die Vertretung übernimmt. Zu unserer grossen Bestürzung müssen wir mitteilen, dass P. Thomas in Indien einen Herzinfarkt erlitten hat und gestorben ist. Er hat auch bei uns Spuren hinterlassen durch seine liebenswerte, hilfsbereite Art. Wir gedenken P. Thomas in stiller Verbundenheit. Nun ist er heimgegangen ins Licht und der Liebe Gottes.

Kollekte vom Januar bis April 2017

Kollekten 1. Januar bis 30. April
01.1.2017 Médecins Sans Frontières Fr. 247.70

08.1.2017 Epiphaniekollekte Fr. 199.30

15.1.2017 Solidaritärsfonds Mutter und Kind Fr. 264.75

29.1.2017 Diöz. Kirchenopfer Fr. 224.65

05.2.2017 Regionale Caritas Fr. 226.55

12.2.2017 Kollegium St-Charles Fr. 130.50

19.2.2017 Studentenpatronat Fr. 142.45

26.2.2017 Der kleine Nazareno Fr. 339.05

12.3.2017 Rwanda Pater Hungerbühler Fr. 226.65

19.3.2017 Suppentag Fr. 1078.85

09.4.2017 alle Fastenopfer ohne Suppentag Fr. 2441.15

15.04.2017 Heilig-Land-Kollekte Fr. 856.25

23.04.2017 Pro Pomasqui, Fr. 476.85

30.4.2017 Arbeit mit den diöz. Räten Fr. 123.60

Beerdigung Fr. 1934.50 Caritas Fr. 1278.15

Maria Trostfest

Maria Trostfest in Mariastein

Am 1. Juli feiert der Solothurner Wallfahrtsort Mariastein bei Basel sein jährliches Wallfahrtsfest, das Maria Trostfest. Höhepunkt der Feier ist ein festlicher Gottesdienst um 11.00 Uhr in der Basilika mit dem Mariasteiner Abt Peter von Sury, anschliessend ist Gelegenheit zu einem Mittagsimbiss in Form einer Pilgersuppe und zu einer Tonbildschau über das Kloster Mariastein oder zum Besuch der Gnadenkapelle in der Felswand, zu der ein eindrücklicher unterirdischer Gang führt. Abschluss des Pilgertags bildet eine kleine Gebetszeit (Non) mit abschliessendem Pilgersegen. Die Mönche von Mariastein freuen sich, wenn die Solothurner ihrem Wallfahrtsort die Treue halten und heissen dazu ganz besonders auch Pilgerinnen und Pilger aus der Region Grenchen, Solothurn, Oensingen willkommen, für die ein Bus organisiert wurde (Einstiegsmöglichkeiten: Grenchen, Langendorf, Solothurn, Kriegstetten, Wangen a.A., Oensingen). Anmeldungen und genaue Abfahrtszeiten bei Schneider Reisen (Tel. 032 653 84 60). Wallfahrtsleitung Mariastein

Kollekte vom Juli bis Dezember 2016

03.07.2016 Ministranten Bellach Fr. 244.05
10.07.2016 Brücke – Le Pont Fr 245.25
17.07.2016 Lourdes Pilgerverein Fr.127.95
24.07.2016 Indien Bischof John Fr. 50.50
31.07.2016 TUT Kinderzeitschrift Fr. 111.00
07.08.2016 Unicef Fr.301.85
14.08.2016 Jugend und Sprachen Fr. 168.40
15.08.2016 Kinderspital Kantha Bopha Fr. 152.70
28.08.2016 Caritas Schweiz Fr. 139.05
04.09.2016 Theolog. Fakultät Luzern Fr. 391.50
11.09..2016 Blumenhaus Buchegg Fr. 310.70
18.09.2016 Inl. Mission Fr. 565.20
02.10.2016 juse-so Fr. 137.45
09.10.2016 Priesterseminar St. Beat Fr. 141.95
16.10.2016 Pro Juventute Fr. 149.10
23.10.2016 Missio Fr. 248.30
20.10.2016 Fidei Donum Fr. 217.95
01.11.2016 Schulen St. Michael Fr. 49.50
01.11.2016 JuBla Fr. 337.50
06.11.2016 Pro Pomasqui Fr. 232.25
13.11.2016 Kirchenbauhilfe Fr. 194.85
20.11.2016 Verpflichtungen des Bischofs Fr. 457.00
27.11.2016 Uni Fribourg Fr. 393.70
04.12.2016 St. Nikolaus, Bellach Fr.234.70
11.12.2016 Ministrantenarbeit Fr. 321.70
18.12.2016 Casa Fidelio Fr. 166.70
24./25.12.2016 Kinderhilfe Bethlehem Fr. 1229.80

Beerdigungen Fr. 4070.15
Kerzenkasse Fr. 3446.8

Verstorben in unserer Pfarrei seit November 2015

Walter Heutschi-Moos geb. 24.10.1924, gest. 21.10.2015

Franz von Felten, geb. 16.02.2015, gest. 29.11.2015

Susanne Schwarz-Lüthi, geb. 28.11.1926, gest. 10.01.2016

Irmgard Wohlgemuth-Hänggi, geb. 24.08.1931, gest. 24.01.2016

Erich Josef Stampfli-Leitner, geb.12.11.1931, gest. 03.04.2016

Rosa Käser-Cillario, geb.05.02.2016, gest. 16.04.2016

Anton Boxler, geb.01.01.1944, gest. 08.05.2016

Gertrud Meer-Niederhauser, geb. 04.03.1926, gest. 18.05.2016

Ruth Widmer-Sutter, geb.03.07.1929, gest. 09.05.2016

Marianne Boesch-Bläsi, geb. 04.08.1944, gest. 03.08.2016

Dario Donadonibus-Hess, geb. 12.02.1920, gest. 05.08.2016

Handykurs

Im reformierten Gemeindesaal in Bellach findet von 14.00 bis 16.00 Uhr ein Handykurs statt. Jeweils am: 26.10./ 9.11./ 23.11 und am 7.12.2016. Organisiert wird dieser Kurs von der Organisation Freiwilligenarbeit der Einwohnergemeinde Bellach. Anmeldungen nimmt Alfons Tuor (032 618 23 08) gerne entgegen.

News Archiv