Taufe von Yara Canan

In die Gemeinschaft Gottes durften wir am 17. Juni 2018 Yüce Yara Canan aufnehmen. Die Freude am Glauben und die schützende Hand Gottes begleite Familie Yüce mit den Kindern Mattia und Yara auf ihrem weiteren Lebensweg.

Unsere Verstorbenen

Verstorben ist Am 24. Mai 2018, Hans Wicki. Er wurde am 4. Juli 1926 geboren und lebte zuletzt im Alterszentrum Leuenmatt.

Christus spricht: In der Welt habt ihr Angst, aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden.

Herr, nimm den Verstorbenen auf in deinen Frieden und schenke den Angehörigen Trost aus dem Glauben.

Herzlich Willkommen Prof. Antoni Tomkiewicz

Wir begrüssen Prof. Antoni Tomkiewicz. Während der Sommerferien ist P. Antony Kolenchery einige Wochen abwesend. Vom 28. Juni bis 8. August wird deshalb Prof. Antoni Tomkiewicz die Sommeraushilfe übernehmen. Her Tomkiewicz wird im Pfarrhaus Oberdorf stationiert sein. Wir wünschen ihm eine anregende Zeit bei uns und Ihnen gute Begegnungen mit unserem Sommerpriester.

Firmung 2018

Bei herrlichstem Sommerwetter durften unsere 23 Firmlinge von Bellach/ Lommiswil/Selzach ein unvergessliches Fest mit Pfarrer Ruedi Heim, früherer Bischofsvikar, erleben. Das Thema «What’s your fuel?» – «Was ist unser Lebenstreibstoff?» zog sich durch den ganzen Gottesdienst, welchen die Jugendlichen mit viel Engagement mitgestalteten. Mit dem frischen, fröhlichen Lied Songtext 079 erfreuten sie nach dem Firmversprechen Jung und Alt. Draussen bei herrlichem Sonnenschein fand die Feier einen schönen Abschluss mit einem feinen Apéro. Allen, die in irgendeiner Art zum Gelingen dieser Feier beigetragen haben, ein herzliches Dankeschön. Cornelia Binzegger und Gilbert Schuppli

Kollekten Januar bis Mai 2018

vom Januar bis Mai 2018

07.01.2018 Epiphanie Kollekte Fr. 551.75

21.01.2018 Solidaritätsfonds Mutter und Kind Fr. 225.20

28.01.2018 Unterstützung Seelsorge Diözesankurie Fr. 177.00

04.02.2018 Regionale Caritas Fr. 162.25

11.02.2018 Collège St-Charles Fr. 148.35

18.2./25.2./4.3./18.3.18 Fastenopfer Fr. 1529.25

11.03.2018 Suppentag, ½ kath. Erlös Fr. 878.30

01.04.2018 Ostern Heiligland Kollekte Fr. 525.55

08.04.2018 Pro Pomasqui, Ecuador Fr. 478.20

15.04.2018 Abbé Hungerbühler Ruanda Fr. 214.40

22.04.2018 Bistumskollekte Fr. 198.15

29.04.2018 Chance Kirchenberufe Fr. 129.05

06.05.2018 Kirche und Medien Fr. 106.55

13.05.2018 Kinderspitex Nordwestschweiz Fr. 316.15

27.05.2018 St. Josefs-Opfer Fr. 221.65

Kerzenkasse, Januar–April Fr. 1109.35

Beerdigungen Fr. 4447.35

Erstkommunion

Seit September 2017 durfte ich die Erstkommunionkinder auf dem Weg zu ihrem grossen Fest beglei- ten. Es war ein interessanter Weg, sah ich doch, wie die Kinder mit viel Eifer an den speziellen Nach- mittagen mitmachten. Wir durften mit den Kindern von Langendorf, Lommiswil und Oberdorf ein schönes Fronleichnamsfest feiern. Mit dem Abschlussgottesdienst an Fronleichnam endet die Vorbereitung. Herzlichen Dank allen Kindern und Eltern. Bea Corti
Alle, die gerne möchten, dürfen sich nun in die Mini-Schar von Bellach einreihen. Wir freuen uns auf neue Minis. Kontaktperson ist: Tanja Pürro, Schmiedestrasse 4, E-Mail: tanja.puerro@outlook.com.

Kirchgemeindeversammlung – Rechnung

Einladung zur ordentlichen Kirchgemeindeversammlung.

Der Kirchgemeinderat lädt alle Stimmberechtigten zur Rechnungsversammlung ein.

Dienstag, 12. Juni 2018, 19.00 Uhr, im Pfarreisaal, Friedhofstrasse 5, 4512 Bellach

Traktanden

1. Begrüssung/Wahl der Stimmenzähler/-innen

2. Protokoll der KGV vom 21. November 2017

3. Rechnung 2017

3.1. Laufende Rechnung 2017

3.2. Genehmigung

4. Mitteilungen

5. Verschiedenes

Das Protokoll und die Rechnung 2017 liegen ab dem 1. Juni im Pfarreisekretariat zur Einsicht auf. Anträge sind schriftlich an die Kath. Kirchgemeinde zuhanden von Astrid Späti, Präsidentin, zu richten. Im Anschluss offerieren wir einen Apéro. Wir freuen uns auf ein reges Interesse und Ihre Teilnahme.

Der Kirchgemeinderat

Kirchenchor

Zur Feier unseres Patroziniums singt der Kirchenchor Teile aus der «Missa in honorem Sanctae Annae» von Richard Flury, für 3-stimmigen gemischten Chor und Solovioline. Der Musiker und Orchesterleiter des Grenchner Stadtorchesters, Ruwen Kronenberg, spielt den Part der Solovioline, an der Orgel hören wir unsere Organistin Annette Leimer; die Leitung hat Rolf Bischof inne.
Richard Flury, in der Region Solothurn tief verwurzelt, wurde 1896 in Biberist geboren und verstarb 1967 ebenfalls in Biberist. Der Spätromantiker Richard Flury und seine Familie, Ehefrau Rita Flury und Sohn Urs Joseph Flury, bekannter Komponist, Musiker und Dirigent, bildeten damals das Flury-Quartett. Sein umfangreiches musikalisches Werk übergab Richard Flury der Zentralbibliothek Solothurn; Urs Joseph Flury eröffnete 1996 zum 100. Geburtstags seines Vaters die Richard-Flury-Stiftung. (Quelle: Musikdatenbank – Radio Swiss Classic)
«Die St.-Anna-Messe komponierte Richard Flury im Jahre 1964 für den Kirchenchor Gänsbrunnen, bedingt durch die Freundschaft zum damaligen Pfarrer Gottlieb Dietiker. Das Werk ist in seiner schlichten, beinahe volksliedhaften Melodik und in der Besetzung den Möglichkeiten des kleinen Chores angepasst, dem es auch gewidmet ist. Der dreistimmige A-capella-Chorsatz kann durch Orgel oder Streicher gestützt werden. Eine vom Komponisten hinzugefügte Solovioline bereichert diese Messe, indem sie die melodische Linie oft in virtuosen Figurationen umspielt.»
Rolf Bischof und der Kirchenchor werden sich noch für längere Zeit mit der St.-Anna-Messe beschäftigen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit unserem Gastmusiker, Ruwen Kronenberg, und sein virtuoses Geigenspiel und heissen ihn auch an dieser Stelle sehr herzlich willkommen.

Im Namen des Kirchenchors: Beatrice Schmid-Schönberg

Davide Bordenca neuer Religionspädagoge i.A.

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir in der Person von Davide Bordenca (italienischer Staatsangehöriger – 36-jährig) einen Praktikanten zu 50 % in unser Team aufnehmen können. Seit 2016 studiert er in Luzern Religionspädagogik (RPI) und braucht nun eine Praxisstelle.
Herr Bordenca wird schwergewichtig in Bellach aktiv sein, aber für den ganzen Pastoralraum wirken. Er tritt seine Stelle am 1. August an – wir werden ihn in einem nächsten «Kirchenblatt» herzlich begrüssen. Zweckverband Pastoralraum Mittlerer Leberberg, Präsident, Ernst Gugelmann

Taufe von Jozefina und von Léa

Am 22. April 2018 durfte Jozefina Jozepovic, Tochter von Tamara und Steven Jozepovic das Sakrament der Taufe in Oberdorf empfangen. Wir wünschen der Familie viele fröhliche Stunden mit der kleinen Jozefina. Gottes Segen begleite alle auf ihrem weiteren Lebensweg.
Durch das Sakrament der Taufe wurde am 3. Juni in Bellach in die christliche Gemeinschaft aufgenommen: Léa Noirjean geboren am 25. Oktober 2017, sie ist das Kind von Cornelia Gugelmann und Gil Noirjean. Mit der Taufe stellen wir Léa unter den Schutz Gottes, möge er sie begleiten und beschützen auf dem weiteren Lebensweg. Der Familie und Schwester Livia wünschen wir viele «gfreute» Stunden im Kreise der Familie.

News Archiv